Ablauf Dialogprozess

Informations- & Dialogmaßnahmen von Dezent Zivil

19.10.2015: "Bürgersprechstunde zum Windpark Hasel"

Im Vorfeld des Genehmigungsverfahrens zum Windpark in Hasel fand am 19.10.2015 in der Grundschule in Gersbach eine "Bürgersprechstunde" statt. Anwohner und interessierte Bürgerinnen und Bürger hatten die Gelegenheit Fragen an das Windenergieprojekt direkt mit den Vorhabenträger EnBW Energie Baden-Württemberg AG und Energiedienst AG, sowie mit den Vertretern des Landratsamtes Lörrach zu besprechen. Hier finden Sie die Zusammenfassung der Themen, die auf der Veranstaltung besprochen wurden. Im Vorfeld der Veranstaltung fand eine Schallsimulation zu den geplanten Anlagen rund um Gersbach statt. 

8.07.2015: „Bürgerinformationsveranstaltung“

Begleitend zur Offenlage des Teilflächennutzungsplans der Stadt Schopfheim organisierte Dezent Zivil am 8.07.2015, in der Festhalle in Raitbach (Raitbach 33) eine Bürgerinformationsveranstaltung. Dort erhielten Bürgerinnen und Bürger u.a. Informationen wie sie im Rahmen der Offenlage Stellungnahmen in den Planungsprozess einbringen können. Zudem erhielten sie Informationen zum Thema Infraschall. Dazu hatten wir Herrn Eulitz von Möhler & Partner als wissenschaftlichen Experten eingeladen. 

15.06.2015: Auslegungsbschluss der Stadt Schopfheim zum Flächennutzungsplan - Jugendparlament tagt

Am 15. Juni 2015 hat der Gemeinderat in Schopfheim den Auslegungsbeschluss zum Flächennutzungsplan gefassen. Das heißt, dass ein Entwurf als offizieller Entwurf von den Gemeindevertretern abgesegnet wurde. Mit welchen Standortflächen für Windenergie geht die Stadt in die Offenlage - d.h. in das öffentliche Beteiligungsverfahren - , in dem Sie als Bürger nochmals die Möglichkeit haben Stellungnahmen zum Plan abzugeben? Hier finden Sie Informationen zum Ablauf des Planungsprozesses. 

Parallel zur Tagung des Gemeinderates veranstaltete das Forschungsprojekt Dezent Zivil ein Planspiel zur Windenergieplanung von 17:00- 20:00 Uhr in der Friedrich-Ebert-Schule.  Das Planspiel richtete sich an Schüler und Jugendliche ab der 10 Klasse.    

 13.- 22.04.2015: „Partizipative Gruppendiskussionen“

Eine repräsentative Auswahl von Bürgerinnen und Bürger aus Schopfheim und Hasel diskutierte in kleinen Gruppen zu Fragen der Flächennutzungsplanung sowie zu den in Planung stehenden Windenergieanlagen.

Ziel der Gruppendiskussion waren Antworten auf folgende Fragen zu erhalten:

Wo gibt es den größten Informationsbedarf? Welche Themenbereiche rund um die Windenergie sind Ihnen besonders wichtig? Welche Befürchtungen und Zweifel gibt es, aber auch: welche Chancen werden gesehen? Wollen die Bürger einbezogen werden und falls ja, wie soll dies geschehen?

 Hier finden Sie die Antworten auf die Fragen, die in den partiziativen Gruppendiskussionen gestellt wurden.

25.02.2015: „Info-Markt“

Am Mittwoch, den 25.02., fand in der Bergkopfhalle in Gersbach von 15:00-19:00 Uhr ein „Info-Markt“ statt, zu dem wir Vorhabenträger, Behörden, das Planungsbüro faktorgruen und auch die Bürgerinitiativen eingeladen hatten. Auf dem Informationsmarkt hatten Sie die Möglichkeit sich ein umfassendes Bild der Planungen und der Positionen zu den Anlagen zu machen. Das Büro Lenné3D präsentierte Bilder mit von Ihnen angegebenen Standpunkten und Blickwinkel.

12.02.2015:  „Sammlung von Sichtpunkten“

Sie möchten wissen wie die geplanten Anlagen aussehen werden? Am Donnerstag, den 12. Februar, um 14 Uhr hatten Sie die Möglichkeit Ihre gewünschten Standorte und Blickrichtungen anzugeben, mit denen dann von unserem unabhängigen Büro (Lenné3D) Bilder erstellt wurden. Die Bilder sind auf dem „Info- Markt“ am 25. Februar, am Stand von Lenné3D, vorgestellt worden. Sie finden Sie auch in unseren Fotogallerien - unter "Dokumente" - hier auf der Homepage. 

---

Wie weiter?

Auch nach dem Aufstellungsbeschluss des Gemeinderates zur Flächennutzungsplanung sowie begleitend zu etwaigen Genehmigungsverfahren  werden wir von Dezent Zivil sie weiter mit Informationen auf unserer Plattform versorgen. Sollten sich Planung ändern, sind wir immer bereit Sie mit aktuellen und gewünschten Information zu versorgen.